Deggenhausertal

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Unsere AGs

„Zirkus spielen“ AG für Klassenstufe 2

Wir beginnen den Zirkusnachmittag mit Spielen, bei denen es keine Verlierer und Gewinner gibt. Vielmehr machen diese Spiele allen Spaß, stärken unseren Zusammenhalt und unsere Gemeinschaft und machen nebenbei noch unseren Körper warm.

Wir lernen verschiedene Zirkustechniken kennen: Jonglage mit Tüchern,

Walze laufen, Poi schwingen, Diabolo spielen, Teller drehen, Einrad fahren, Kugel laufen und über den Schwebebalken balancieren.

Ausserdem lernen wir die Clownerie kennen, die Kunst der roten Nase – die kleinste Maske der Welt, die so manches verändert und alle zum Lachen bringt!

Wenn wir alle Techniken geübt haben, darf sich jeder für seinen Schwerpunkt entscheiden. Hier findet jeder etwas, das ihm besonders gefällt. Nun wird trainiert und trainiert... bis wir alle Eltern, Familien, Mitschüler, Kindergärten und Senioren zu einer Präsentation einladen.

Das Lampenfieber erleben wir gemeinsam, halten die große Aufregung aus und fühlen uns beim Applaus und hinterher großartig!

„Zirkus“ AG für Klassenstufe 3 und 4

In der Zirkus-AG holen wir die Manege in unsere Turnhalle. Die Kinder lernen frei und unter Anleitung unterschiedliche Tricks und Kunststücke aus dem Zirkus. Beim Jonglieren mit Tüchern und Bällen ist jeder ganz auf sich konzentriert und kann sogar das Jonglier-Diplom erwerben. Auch Diabolos, Teller-Drehen oder Devilsticks stehen den Kindern immer frei zur Verfügung.

Mit Hilfestellung lernen wir dann das Walzenlaufen, das Balancieren auf Kugeln oder auf dem Hochseil. Die Kinder unterstützen sich hier auch viel gegenseitig und erleben stark ihre Selbstwirksamkeit. Die hohe Kunst des Einradfahrens lernen wir ebenfalls. Der Moment nach den ersten gefahrenen Metern ohne Hilfestellung ist ein wahres Erfolgserlebnis. Vertrauen innerhalb der Gruppe und in jeden Einzelnen wird außerdem beim Bauen von Pyramiden gestärkt. Jedes Kind zählt!

Wie auch bei der „Zirkus spielen“ AG darf sich jeder nach ein wenig Übungszeit für seinen Schwerpunkt entscheiden. Schnell merkt ein jedes Kind, was ihm besonders gut gefällt und liegt. Dann wird ausprobiert, trainiert, Techniken verfeinert, Kunststücke kombiniert. Übung macht den Meister! Zu Präsentationen laden wir alle Eltern, Familien, Mitschüler, Kindergärten und Senioren ein und öffnen unsere „Manege“ für neugierig, gespannte Zuschauer. Applaus garantiert!

Wir freuen uns auf dich, jeder ist willkommen!

Natur - AG für Klasse 1/2

Kunst - AG für Klasse 3